Was war

Felgenfest in Emmerthal

 

Sonntag, 5.Juni 2016  10.30 bis 18 Uhr   Marktplatz Neue Mitte 

Rad(kul)tour auf dem Felgenfest

 

Einmal im Jahr wird beim Felgenfest am autofreien Sonntag der Emmerthaler Marktplatz zum Hotspot im Weserbergland. Am 5. Juni 2016 war es wieder soweit, Fahrradfahrer und Inlineskater eroberten die Straßen des Weserberglands von Bodenwerder bis Rinteln. Die Strecke führte wieder direkt durch Emmerthal, vorbei an der Neuen Mitte, wo die Rad(kul)tour seit Jahren mit dem Markt der Möglichkeiten und einem ganztägigen Kulturprogramm die Gäste aus nah und fern zum Zwischenstopp einlädt.

Die Bühne direkt an der Straße leuchtet schon weitem und die Musik geht ins Blut. Das Museum für Landtechnik und Landarbeit aus Börry sowie die Stadtwerke Weserbergland, die Klimaschutzagentur und andere werden wieder mit Mitmachaktionen für ein buntes Familienprogramm sorgen, das einen entspannten Sonntag für Groß und Klein verspricht. Auch 2016 gibt es dazu wieder viel abwechslungsreiche Musik und kulinarische Genüsse für jeden Geschmack.


Nach dem großen Erfolg der Vorjahre wird das musikalische Urgestein Horst-Dieter „Schmiddel“ Schmidt aus Peine auch 2016 wieder mit seiner Gitarre die Besucher in vier Musiksets verschiedener Stilrichtungen von Schlager über Beat bis Country erfreuen. Für gute Stimmung sorgt über den ganzen Tag verteilt die SkiffleConnexion aus Hameln. Lebendige Skifflemusik,  spontane Fröhlichkeit, urige Unterhaltung, das macht die Musik aus. Im Vordergrund steht die Freude an handgemachter Musik. Die Band „verskiffelt“  Irish-, American- oder Bavarian Folk. Das Repertoire umfasst die verschiedensten Musikrichtungen, wie Dixieland oder Countrymusik, Gospel, Blues oder auch deutsches Liedgut, vorgetragen auf den typischen Instrumenten.

 

Mit freundlicher Unterstützung von

 

smaller
original
bigger

Allersheimer

 

Stadtwerke_Weserbergland