Unser Kulturhighlight 2017

Samstag, 25. November 2017   19.30 Uhr     
Kleine Kultur(n)halle   VVK 18,-  AK 22,-

The five Seasons 

Das Quintessence Saxophon Quintett spielt “the five seasons” und ein “the best off”   

Dieses Konzert war das absolute Highlight im Emmerthaler Kulturprogramm 2017. Die Weltklassemusiker des Saxophon Quintetts Quintessence krönten das Kulturjahr. Klassik einmal ganz anders. Frech, unkonventionell, mitreißend und vor allem auf einem atemberaubend hohen Niveau. Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ sind das meist gespielte Werk der klassischen Musik. Quintessence spielte den Herbst und Winter und dazu ein Best off ihres „Best off“ Programmes. In beeindruckender Perfektion und mit einer unbändigen Spielfreude schenkten sie uns und sich einen unvergesslichen Abend.

 

Das „Quintessence“-Saxophon-Quintett (QSQ) gilt als eines der kreativsten zeitgenössischen Saxophon-Ensembles weltweit. Die Fünf sind virtuos in der modernen Bearbeitung klassischer und barocker Meisterwerke von Komponisten wie Bach, Vivaldi, Beethoven, Mozart oder Händel. Sie widmen sich ebenso hinreißend neuer Musik, Jazz und Pop. Sie erzeugen eine Klangqualität, die von einem Augenblick zum anderen sich verändern kann von der imposanten machtvollen Kraft eines Blechbläser-Tons zu einem subtilen luftigen Wispern, das dem Klang eines Streichquartetts verwandt ist. Seit seiner Gründung im Jahre 1993 hat das QSQ auf zahlreichen Bühnen gestanden und an Veranstaltungen und Festivals weltweit teilgenommen. The Culture Art Hall in Seoul, The Hoam Art Hall in Daejong, The Organ Hall in Chisinau, das Leipzig Bach Festival, das Rheingau Musik Festival, das Beethoven Musik Festival in Bonn oder die Benefizkonzerte für den Wiederaufbau der Frauenkirche in Dresden sind beeindruckende Beispielorte ihrer Auftritte. Das QSQ ist mit Stars wie Bobby Mc Ferrin gemeinsam aufgetreten sowie mit dem Gewandhaus-Orchester und dem legendären Jacques Loussier. Konzerte in den USA und China, in Italien, den Niederlanden und Dänemark, Auftritte im Fernsehen und im Radio haben dem QSQ weltweit eine große Anhängerschaft gebracht.

Im September 2010 errang das QSQ den Ersten Preis in Verona, Italien, beim „Torneo Internazionale di Musica“. Zahlreiche CDs und DVDs sind bisher eingespielt. Vorrangig will das QSQ eher das Herz des Publikums erreichen und rühren als den Intellekt ansprechen. Jedes Konzert ist ein Fest, in dem das Publikum lachen und sich freuen kann. Die witzigen Darbietungen und choreographischen Beiträge sowie intelligent-humorige Arrangements bilden die Voraussetzungen für einen modernen Zugang zu Klassischer Musik. QSQ besteht ausschließlich aus Saxophon, bietet jedoch mehr als beste Unterhaltung.

Mit freundlicher Unterstützung der 

Für Ihr leibliches Wohl sorgt unser Cateringpartner 

 

 

smaller
original
bigger

Allersheimer

 

Stadtwerke_Weserbergland